Hochalpines Berg- und Gletscherwandern auf dem Aletschgletscher (Schweiz)


30. Juli – 02. August 2020

Bei dieser kombinierten hochalpinen Trekkingtour sind wir am zweiten und dritten Tag nur auf Gletschern unterwegs. Wir wandern u.a. auf dem mit rund 23 km größte Eisdicke misst der Aletsch beim Konkordiaplatz mit ca. 800-900 Metern. Unseren höchsten Punkt erreichen wir bei der Hollandia-Hütte (3235m).

Übernachtet wird in Berghütten.

 

Voraussetzungen:

  • Kondition für Tagesetappen bis zu 8 Stunden reiner Gehzeit (Anseilgurt, Steigeisen, Stöcke)
  • Trittsicherheit
Kosten
Unkostenbeitrag für Mitglieder FV 1912 Wiesental oder DAV inkl. Fahrtkosten 100 €
Zuschlag für Nichtmitglieder: 20 €

Die Fahrtkosten sind im Unkostenbeitrag enthalten.
Die Kosten für Verpflegung, Übernachtung und Sonstiges trägt jeder Teilnehmer selbst.

Organisation und Information:
Manfred Schweikert
Silcherweg 26
68753 Waghäusel
07254/71595
Schweikert.Manfred@gmx.de